Standing on Mountains

Bruno Zimmerli Leave a Comment

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
30
Kurs belegen

Lassen wir uns von der sichtbaren Welt und den Dingen, die wir dort sehen bestimmen, oder ist unsere Perspektive geprägt von einem Blickwinkel, den nur Gott uns geben kann, und der aus einer höheren Ebene der Realität stammt?

Auf Bergen zu stehen ist in diesen Tagen sehr wichtig. Es bedeutet mehr zu sehen und Autorität zu haben. Je höher wir stehen, desto tiefer können wir blicken. Der Heilige Geist will uns auf neue Höhen führen und unser Blickfeld erweitern.

Paul Hopkins wird uns lehren und ganz praktisch anleiten, wie wir diese erhöhte Position einnehmen, und wie wir von dort aus handeln können, – im Gebet, im Prophetischen und auch in dem wir die Autorität des Königreiches Gottes ausüben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.